• Betriebsarzt in Karlsruhe
    Der erste Schritt in
    eine sichere Richtung
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit in Karlsruhe
    Erfahrung ist nicht zu
    ersetzen, Training auch nicht
  • Arbeitsschutz in Karlsruhe
    Nicht Probleme, sondern
    Lösungen treiben uns an
  • Arbeitsschutz Ersthelfer
    Arbeitsschutz individuell,
    wie die Menschen

mesino | Gesellschaft für Arbeitsmedizin, Sicherheitstechnik und Notfallmanagement

Telefon:0721 – 909 88 40–0
E-Mail:info@mesino.org

Postanschrift Verwaltung

Postfach 210964, 76159 Karlsruhe

Arbeitsmedizinische Praxis
Karlsruhe

Dr. med. Katja Zugenmaier

Kriegsstr. 148, 76133 Karlsruhe

Arbeitsmedizinische Praxis
Heidelberg

Dr. med. Hans-Martin Wörner

Schillerstraße 22, 69214 Eppelheim

Arbeitsschutz Aktuell

Gefährdungsbeurteilungen im öffentlichen Dienst: Fehlanzeige!

Gefährdungsbeurteilungen sind auch im öffentlich Dienst ein Fremdwort. Das ist das Ergebnis von Betriebsprüfungen, die in den vergangenen zehn Jahren durchgeführt worden sind.

weiter

Online-Sprechstunde mit dem Betriebsarzt

Viele Betriebe sitzen in einer Gesetzesfalle: Einerseits sind sie ab dem ersten Mitarbeiter gesetzlich verpflichtet, ihren Beschäftigten einen Betriebsarzt zur Seite zu stellen, andererseits sind diese “Mangelware”. Mit der betriebsärztlichen Online-Sprechstunde stellt das Unternehmen mesino eine innovative Möglichkeit in der arbeitsmedizinischen Betreuung vor.

weiter

Kaum ein Betrieb verfügt über eine Gefährdungsbeurteilung

Nicht nur Wirtschaftsunternehmen scheinen ihre Schwierigkeiten bei der Umsetzung des gesetzlichen Arbeitsschutzes zu haben: Nur 18 % der öffentlichen Verwaltungen verfügen laut der Befragung über eine vollständige Gefährdungsbeurteilung. Immerhin liegt bei Dreiviertel der Arbeitgeber im öffentlichen Dienst eine Gefährdungsbeurteilung im Ansatz vor.

weiter

Krankheiten kosten Unternehmen 43,5 Milliarden Euro

Im Jahr 2014 entstanden den deutschen Arbeitgebern für die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall Kosten von schätzungsweise 43,5 Milliarden Euro. Zusammen mit den gesetzlichen Sozialversicherungsbeiträgen summieren sich die Ausgaben auf 51 Milliarden Euro.

weiter

  • Wie weit ist der Schütze vom Elfmeterschießen vom Tor entfernt? Lösungen liegen oft ganz nah...
  • Ein tödlicher Unfall hat im Vorlauf durchschnittlich 30 schwere, 300 leichte Unfälle und 3.000 Beinaheunfälle. Es ist nur eine Frage der Zeit...
  • Gutes Management ist nicht, was passiert, wenn man da ist, sondern was passiert, wenn man nicht da ist...

Unser Drei-Stufen-Plan für Ihren Arbeitsschutz

1
Individuell
Kein Unternehmen, keine Organisation ist wie die andere. Darauf sind wir eingestellt.
2
Alles aus einer Hand
Jeder macht das, was er am besten kann. Und wir den Arbeitschutz und das Notfallmanagement.
3
Kontinuierlich
Arbeitsschutz und Notfallmanagement sind keine Prozesse mit einem Schlussakt.