• Betriebsarzt in Karlsruhe
    Der erste Schritt in
    eine sichere Richtung
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit in Karlsruhe
    Erfahrung ist nicht zu
    ersetzen, Training auch nicht
  • Arbeitsschutz in Karlsruhe
    Nicht Probleme, sondern
    Lösungen treiben uns an
  • Arbeitsschutz Ersthelfer
    Arbeitsschutz individuell,
    wie die Menschen

mesino | Gesellschaft für Arbeitsmedizin, Sicherheitstechnik und Notfallmanagement

Telefon:0721 – 909 88 40–0
E-Mail:info@mesino.org

Postanschrift Verwaltung

Postfach 210964, 76159 Karlsruhe

Arbeitsmedizinische Praxis
Karlsruhe

Dr. med. Katja Zugenmaier

Kriegsstr. 148, 76133 Karlsruhe

Arbeitsmedizinische Praxis
Heidelberg

Dr. med. Hans-Martin Wörner

Schillerstraße 22, 69214 Eppelheim

Arbeitsschutz Aktuell

Nur-Herzdruckmassage weiter in Diskussion

Schon in den letzten Richtlinien zur Wiederbelebung wurde darauf hingewiesen, dass Laien auch die Methode der alleinige Herzdruckmassage durchführen können. Eine neue Studie beflügelt nun diese Aussage, die auch im Rahmen der neuen Richtlinien 2010 für Einfluss sorgen wird.

weiter

Herzerkrankungen weiterhin auf dem Vormarsch

Nach wie vor sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Deutschland die häufigste Todesursache. Im Jahr 2009 wurden 42 Prozent aller Todesfälle durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursacht, teilt das Statistische Bundesamt aus Wiesbaden mit.

weiter

Neue Richtlinien zur Herz–Lungen–Wiederbelebung

Alle fünf Jahre werden in einem internationalen Gremium Untersuchungen und Studien ausgewertet, um neue Empfehlungen für die Herz–Lungen–Wiederbelebung festzuschreiben.

weiter

Mehr Sicherheit in Schulbussen

Stehende Kinder sind bei Unfällen in Bussen besonders gefährdet, sich zu verletzen. Deshalb empfiehlt der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte eine Sitzplatzgarantie für Schulkinder in Schulbussen.

weiter

Handy-Ortung im Notfall - E-Plus stellt Funkzellenortung ein

Der drittgrößte Mobilfunkbetreiber in Deutschland E-Plus stellt die Verfügbarkeit der Handy-Ortung im Notfall für Drittanbieter ein. Betroffen sind neben E-Plus Kunden auch Handykartenbesitzer von Base, AyYildiz, Vybermobile, Simyo, Aldi-Talk und Blau.de.

weiter

  • Wie weit ist der Schütze vom Elfmeterschießen vom Tor entfernt? Lösungen liegen oft ganz nah...
  • Ein tödlicher Unfall hat im Vorlauf durchschnittlich 30 schwere, 300 leichte Unfälle und 3.000 Beinaheunfälle. Es ist nur eine Frage der Zeit...
  • Gutes Management ist nicht, was passiert, wenn man da ist, sondern was passiert, wenn man nicht da ist...

Unser Drei-Stufen-Plan für Ihren Arbeitsschutz

1
Individuell
Kein Unternehmen, keine Organisation ist wie die andere. Darauf sind wir eingestellt.
2
Alles aus einer Hand
Jeder macht das, was er am besten kann. Und wir den Arbeitschutz und das Notfallmanagement.
3
Kontinuierlich
Arbeitsschutz und Notfallmanagement sind keine Prozesse mit einem Schlussakt.